7 Tipps zur Linderung von schmerzenden Bögen und müden Füßen July 20 2017

Das Ende des Tages hat etwas so Beruhigendes. Nach einem langen, harten Arbeitstag nach Hause zu kommen und sich auf die Couch zu setzen, ist eine der einfachsten Freuden des Lebens.

Aber für einige kann es der Beginn einer ganzen Reihe anderer Sorgen und Probleme sein.

Ob Sie an Fettleibigkeit leiden, Diabetesoder schlechte Durchblutung, Fußschmerzen können direkt schwächend sein.

Wenn Sie häufig Fußschmerzen haben, wissen Sie, wie sehr selbst die kleinste Bewegung Ihren Tag ruinieren kann. Deshalb ist es wichtig, sich selbst zu behandeln und auf Ihre Füße zu achten, wie Sie es an jedem anderen Teil Ihres Körpers tun würden.

Und die Behandlung von schmerzenden Bögen muss auch nicht schwierig oder teuer sein.

Bereit mehr zu erfahren? Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und machen Sie sich bereit, diese schmerzenden Füße und schmerzenden Bögen zu lindern. Wir führen Sie durch einige der einfachsten Möglichkeiten, wie Sie sich (und Ihre Füße) nach einem langen Tag behandeln können.

7 Tipps zur Linderung von schmerzenden Bögen und müden Füßen

1. Erwägen Sie eine Investition in Bessere Schuhe

Wenn Sie häufig auf den Beinen sind, müssen Sie sich besonders um sie kümmern. Eine der besten Möglichkeiten ist die Investition in ein besseres Paar Schuhe.

Studien zeigen, dass der falsche Schuh nicht nur Fußschmerzen verstärken kann, sondern direkt eine ganze Menge davon verursacht andere Probleme. Ob Sie es glauben oder nicht, nicht alle Füße sind für jeden Schuhtyp geeignet.

Tatsächlich würden Tonnen von Menschen von einer Veränderung profitieren. Die meisten von uns laufen mit Schuhen herum, die entweder zu eng sind oder keine Luftzirkulation zulassen.

Der falsche Schuh kann alle möglichen Probleme verursachen, von unschönen Hühneraugen bis hin zu Pilzinfektionen. Sie können sogar zusammengebrochene Bögen bekommen, wenn Ihre Schuhe nicht die richtige Unterstützung bieten!

Konsultieren Sie unbedingt einen Podologen und prüfen Sie, ob Sie spezielle Schuhe benötigen, um Bögen und schmerzende Füße zu lindern.

2. Holen Sie sich Einlegesohlen

Wenn Sie noch nicht bereit sind, in ein neues Schuhset zu investieren, ist das in Ordnung. Sie können die Schwierigkeit von Fußschmerzen und die Kosten für neue Schuhe immer noch ausgleichen, indem Sie in einige Einlegesohlen investieren.

Und hier ist die gute Nachricht: Sie sind bei fast jedem Big-Box-Händler erhältlich! Sie müssen das zusätzliche Geld nicht in einem Schuhgeschäft ausgeben. Sie sollten in der Lage sein, Einlegesohlen gleich um die Ecke von zu Hause und zu geringen Kosten abzuholen.

Viele Geschäfte haben sogar kundenspezifische Maschinen, um die Konturen und Formen Ihrer Füße zu erkennen und eine genauere Empfehlung abzugeben.

Ihre Anforderungen können von den Anforderungen in Ihrem Geschäft in der Nachbarschaft abweichen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit einem Arzt sprechen und prüfen, ob Sie benutzerdefinierte Einlegesohlen erhalten können.

3. Tränken Sie Ihre Füße

Wir sind uns nicht sicher, aber nur die Worte "Fuß einweichen" reichen aus, um uns ein bisschen zu entspannen. Was gibt es Schöneres, als sich am Ende des Tages mit einem schönen, entspannend einweichen?

Alles, was Sie brauchen, ist ein Behälter, der groß genug für Ihre Füße ist, etwas Wasser und eine der wenigen Ergänzungen.

Eine der beliebtesten Ergänzungen zu einem Fußbad ist Bittersalz. Seine heilenden Eigenschaften werden von Fachleuten seit Jahrzehnten und aus gutem Grund geliebt.

Bittersalz ist ideal, um Entzündungen zu reduzieren, die durch Ihre schmerzenden Bögen verursacht werden können. Geben Sie einfach eine halbe Tasse in warmes Wasser und spüren Sie, wie der Schmerz verschwindet.

Sie können auch eine Vielzahl von Haushaltsgewürzen und -ölen wie Lavendel oder Teebaumöl für eine schnelle Lösung verwenden. Ihre Füße werden fantastisch riechen und die meisten lang anhaltenden Schmerzen werden in nur wenigen Minuten verschwinden.

4. Dehnen Sie sich regelmäßig

Natürlich haben wir bisher nur detaillierte Lösungen für Fußschmerzen. Schauen wir uns nun einen einfachen Weg an, um dies in Zukunft zu verhindern.

Genau wie Sie sich vor dem Joggen oder Training dehnen, sollten Sie es tun Mach dasselbe mit deinen Füßen. Dies erhöht die Durchblutung und Durchblutung und kann den negativen Aspekten von Schuhen entgegenwirken.

Das Beste ist, dass Sie viele dieser Strecken bequem von Ihrem Lieblingsstuhl oder Ihrer Lieblingscouch aus machen können.

Stellen Sie Ihre Füße auf den Boden und beugen Sie Ihre Zehen zurück zu Ihrem Körper. Wenn Sie ein bisschen Schmerzen oder Schmerzen haben, ist das in Ordnung, das ist zu erwarten.

Heben Sie jetzt Ihre Fersen vom Boden ab, damit Sie es wirklich in Ihren Zehen spüren. Wiederholen Sie dies einige Male pro Stunde und Sie werden sich in kürzester Zeit besser fühlen.

Es gibt auch die immer beliebten Fußrolle, was noch einfacher ist. Heben Sie Ihre Füße vom Boden ab und rollen Sie den Knöchelballen in kreisenden Bewegungen. Dadurch fließt das Blut zum gesamten Fuß.

5. Wenden Sie sich an einen Spezialisten

Wir haben kurz die Vorteile eines Besuchs bei Ihrem örtlichen Podologen besprochen, aber es kann nicht überbewertet werden.

Möglicherweise haben Sie Bedingungen, die eine spezielle Betreuung oder sogar eine Operation erfordern. Haben Sie keine Angst, Ihren Arzt anzurufen und zu prüfen, ob Sie eine Empfehlung benötigen.

Lassen Sie nicht zu, dass Sturheit die Ursache für Ihre schmerzenden Bögen und Füße ist.

6. Aufstehen und sich bewegen

Eines der Dinge, die Ihr Arzt Ihnen wahrscheinlich sagen wird, ist, wie wichtig es ist, aktiv zu bleiben. Unabhängig von Ihrem Alter können wir alle von ein bisschen körperlicher Aktivität profitieren.

Überlegen Sie, wie Sie einfache Bewegungen in Ihren Alltag integrieren können.

Vielleicht gibt es in Ihrer Nachbarschaft einen örtlichen Park, in dem Sie regelmäßig spazieren gehen können. Oder planen Sie Zeit, um sich mit einem Freund zu treffen und einen neuen Teil der Stadt zu erkunden.

Nach einer Weile werden Sie feststellen, dass anhaltende Schmerzen nicht mehr so störend sind.

7. Verwenden Sie eine Bunion-Hülse

Wenn es Ballen sind, die Ihre Schmerzen verursachen, lesen Sie unbedingt die Bunion Ärmel. Es ist ein einfaches, erschwingliches Werkzeug, das Ihnen das Leben erheblich erleichtern und die einfachsten Fußprobleme beheben kann.

Der Ärmel verfügt über atmungsaktives und flexibles Material und ist äußerst angenehm zu tragen.

Konsultieren Sie unbedingt unsere Größentabelle um zu sehen, ob Bunion Sleeve oder eines unserer anderen Produkte für Sie und Ihre Kunden am besten geeignet ist schmerzende Bögen.

Wenn Sie neu auf der Website sind, verwenden Sie unbedingt den Code 'FirstTimer'für einen Sonderrabatt.

Es ist Zeit, besser auf deine Füße aufzupassen!

Dynamic Insoles Make Every Shoe or Boot Comfortable