Wie behandelt man Ballen ohne Operation? July 04 2016

Ein Ballen ist eine unnatürliche Verformung des Basisgelenks des großen Zehs, wo es am Fuß befestigt ist. Es heißt Hallux Valgus. Wenn Sie bemerkt haben, dass Ihr großer Zeh auf demselben Fuß zu anderen Zehen zeigt, ist dies das erste Zeichen für die Bunion. Die Ursache für dieses Problem ist in den meisten Fällen nicht so offensichtlich. Das Ballen kann die Belastung hervorrufen und deshalb kann eine Person extreme Schmerzen oder Entzündungen haben. Da sich ein Ballen an einem Gelenk befindet, an dem der Zeh während eines Spaziergangs gebogen wird, wird das Gewicht Ihres Körpers bei jeder Bewegung auf den Ballen gelegt. Ballen entwickeln sich langsam. Das Problem kann bei jedem auftreten, am häufigsten jedoch bei Frauen. Viele Frauen neigen dazu, enge und schmale Schuhe zu tragen, die die Zehen zusammendrücken, was einen guten Boden für das Erscheinen des Ballen bietet. In den meisten Fällen verschwindet der Schmerz, wenn breitere Schuhe getragen werden oder andere Maßnahmen ergriffen werden, um den Druck zu verringern.

Hier sind die Symptome der Bunion:

  • Eine geschwollene Beule an der Außenseite des Fußes
  • Die Form Ihres Fußes sieht anders aus und die Suche nach Schuhen wird schwierig
  • Schmerzende schmerzende Haut oben auf dem Buckel
  • Harte, rote Haut Ihres großen Zehs und zweiten Zehs, weil sie sich überlappten
  • Das Tragen von Schuhen verursacht Schwellungen und Schmerzen

 Die Symptome können sich verschlimmern, wenn Sie keinen Arzt aufsuchen. Während des Besuchs werden Sie nach den Symptomen gefragt.

Alle Ballen sind nicht konstant, da sie chirurgisch entfernt werden können. Es gibt jedoch einige Methoden, mit denen Sie das Fortschreiten der Bunion stoppen und sich wohler fühlen können.

Hier sind einige Ansätze, die Sie verwenden können Behandle es ohne Operation:

  • Behalten Sie Ihr normales Gewicht bei
  • Nachricht oder machen Sie einige Bewegungsübungen, sie sind wirklich effektiv und können Ihnen helfen, Ihre Muskeln zurückzuhalten und sich zu entspannen, indem Sie die Zehen nach rechts bewegen
  • Tragen Sie breite Schuhe, mit denen sich Ihre Zehen bewegen können, und helfen Sie, den Schaden umzukehren
  • Verwenden Sie Schienen für Ballen, sie können Ihnen helfen, sich besser zu fühlen. Sie sollten zwei Wochen lang verwendet werden, sie sind es wert, verwendet zu werden, da sie die Korrektur der Verformung vornehmen. Der Punkt ist die Linderung der Schmerzen.
  • Machen Sie tagsüber eine Pause und verbringen Sie nicht den ganzen Tag im Stehen. Nutzen Sie jede Gelegenheit, um sich zu setzen, Ihre Schuhe auszuziehen und sich zu entspannen
  • Nehmen Sie entzündungshemmende Pillen wie Ibuprofen oder Naproxen ein. Mit diesen Medikamenten fühlen Sie sich besser, wenn Sie Schmerzen und Entzündungen beseitigen. Ein Arzt kann Ihnen ein Rezept geben, wenn strengere Maßnahmen erforderlich sind.
  • Kaufen und tragen Sie warme Socken, Whirlpool, Eisbeutel
  • Verwenden Sie natürliche Heilmittel, die die Schmerzen lindern: 
    Heißwasserkompresse
    Salzbäder. Fügen Sie zwei Löffel Salz in warmes Wasser; Halten Sie Ihre Füße 20 Minuten lang im Wasser. Lavendelöl. Machen Sie vor dem Schlafengehen eine Massage mit diesem Öl.

 Die Behandlung von Ballen unter häuslichen Bedingungen ist nicht so schwierig, wie es scheinen mag. Befolgen Sie einfach einfache Empfehlungen, konsultieren Sie ständig Ihren Arzt, behandeln Sie Ihre Füße sorgfältig und behandeln Sie sich nicht selbst. Wenn Sie feststellen, dass die Schmerzen nicht verschwinden, fragen Sie Ihren Arzt nach einer Operation.